Aktuelles aus Amstetten

GARTEN ON TOUR in Amstetten

„Natur im Garten“ ruft heuer in ganz Niederösterreich zum gemeinsamen Blühwiesensonntag am 18. April 2021 auf. Mit dieser Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig Blühwiesen für unsere Nützlinge sind. Die AmstettnerInnen sollen dazu animiert werden, auch im Eigenheim eine Blühwiese und somit eine Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge & Co anzusäen.

Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder, Bernhard Haidler (Natur im Garten), Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder

„Die Stadtgemeinde Amstetten fördert und unterstützt dieses Vorhaben nur zu gerne, um ganz Niederösterreich zum Blühen zu bringen“, freut sich Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder.
Aus diesem Anlass tourt das „Natur im Garten“-Mobil durch das ganze Bundesland und besucht voraussichtlich am 15. April 2021, von 7.00 bis 12.00 Uhr, den Bauernmarkt in Amstetten.
Auch für Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder ist das ein Grund zur Freude: „Mit der Blühwiesenaktion schaffen wir Lebensraum für Nützlinge. Und das ist gut für die Umwelt, für das Klima und in letzter Konsequenz auch für uns selbst. Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr AmstettnerInnen für diese Aktion gewinnen und damit unserer Umwelt helfen können.“

Megatrend des Ökogarten – Grün ist In

„Mit den aktuellen Broschüren und Infoblättern möchten wir die BürgerInnen zum ökologischen Garteln motivieren. In diesen kostenlosen Druckwerken sind viele Gartenthemen, vom Düngen über Pflanzenschutz bis hin zur Mischkultur, leicht verständlich aufbereitet und kurzweilig zum Lesen“, so Bernhard Haidler von Natur im Garten.
Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder möchte mit der Aktion die BürgerInnen motivieren und informieren: „Die Leute erfahren alle Neuigkeiten rund um die Bewegung ‚Natur im Garten‘ und dürfen sich auch gerne ein Blühwiesensamensackerl für den Eigenanbau mit nach Hause nehmen. So sorgen wir gemeinsam für ein blühendes Niederösterreich und setzen ein Zeichen für Ökologie und Klimaschutz in der Region.“

Die Tour findet vorbehaltlich zur aktuellen Corona-Situation und den zu diesem Zeitpunkt geltenden Vorgaben und Bestimmungen statt!